01. Sept. 2019

Landtagswahl in Brandenburg

Facebook

Twitter

Wir geben Bürgern, Unternehmen und Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes eine Stimme!

WIR – Bürger, Unternehmen und öffentlicher Dienst für Brandenburg

StartseiteThemenübersicht Gesundheit

Gesundheit

Wir für Brandenburg - Gesundheitsreform für eine bessere Lebenserwartung mit Moderniesierung und Vermeidung der Zweiklassenmedizin.

Für die ständige Erhöhung unserer Lebenserwartung durch das unermüdliche Wirken unserer Mediziner/‐innen und aller gesundheitlichen Berufe und die unendliche Geduld mit uns als Patienten möchten wir uns bei Euch bedanken. Wir danken Euch für jeden Tag, ja für jede Stunde die ihr unser Leben verlängert oder lebenswerter macht. Ihr Genießt genau deshalb das höchst Ansehen in unserer Gesellschaft! Für uns ist ein gut funktionierendes und stabiles Gesundheitswesen die tragende Säule für eine leistungsfähige Gesellschaft! Mit einem Budget von circa 370 Mrd. € / Jahr ‐ circa 4.300€ je Versicherter und 5,5 Mio. Beschäftigte ist das Gesundheitswesen von besonderer Bedeutung. Wir reformieren unser Gesundheitswesen unter Berücksichtigung der Interessen unserer Versicherten und unter Einbeziehung unserer Ärzteschaft, Wissenschaftler und Verwaltungen. Durch die Zweiklassenmedizin spalten wir unsere Gesellschaft. Bei der Grundsätzlichen Reformation des Gesundheitswesens ist zu entscheiden inwieweit das Gesundheitswesen dem Profitstreben und den freien Kräften des Marktes geopfert wird oder nicht.

Bürgerversicherung mit Beitragspflicht für alle Bürger ohne Beitragsbemessungsgrenze.

Zusatzversicherungen sind frei versicherbar.

Gegenwärtigen Beitrag von 14,6%, Zusatzbeitrag 0,6 bis 1,5% und Pflege von 2,55% soll durch Konsolidierung und Digitalisierung um bis zu 1% gesenkt werden.

Konsolidierung der Krankenkassen – aktuell ca. 130 Kassen mit 160.000 Beschäftigten.

Konsolidierung der Krankenhäuser und Ausbau der Spezialisierung im Gesundheitswesen.

Renten mit einem monatlichen Einkommen von unter 1.100€ werden mit 50€ je Monat versichert.

Digitalisierung des Gesundheitswesens und der Patientenakten.

Besser Verträge mit der Pharmaindustrie ‐ aktuell sind Medikamente mit die teuersten in Europa.

Einbeziehung aller Wissenschaftler und Praktiker in die Gesundheitspolitik.

Mehr Studienplätze für Ärzte, aktuell sind 68% der Ärzte/innen in Praxen über 50 Jahre.

Bessere Bezahlung der Pflegekräfte, Angleichung der Bezahlung.

Senkung der Verwaltungsarbeit und des Berichtswesens.

Einführung eines Sozialjahres für alle Schulabgänger ‐ Verantwortung und das WIR Gefühl zu stärken.

Wartezeiten senken im Dialog mit unseren Ärzten‐/innen und Wissenschaftlern.

Rettungskräfte besser vor Übergriffen schützen.

Anwerbung von ausländischen Pflegekräften, inklusive Ausbildung.

Missbrauch im Gesundheitswesen abbauen, nur wer einzahlt kann Leistungen erwarten.

Einführung einer Fett‐ und Zuckersteuer zur gesünderen Ernährung.

Ihr Kontakt

zu uns

Landtagswahl 2019

unsere Themen
  • Wirtschaft
  • Gesellschaft
  • Umwelt & Natur
  • Schulen & Bildung
  • Gesundheit
  • Sicherheit

LANDTAGSWAHL 2019

…nicht mehr lang bis zur Landtagswahl 2019. Entscheiden und gestalten Sie durch Ihre Stimme aktiv mit. Geben Sie uns Bürgern, Unternehmern und dem öffentlichen Dienst als Wählervereinigung „WIR FÜR BRANDENBURG“ Ihre Stimme.  Gern können Sie uns auch auf allen Wahlveranstaltungen bis dahin unterstützen oder als Fördermitglied uns ebenso mit Spenden unterstützen. Für ein ureigenes Interesse für bodenständige Politik!

Unterstützen Sie uns zur Landtagswahl 2019